© 2017 by Klara Rahn

Über meine Arbeit

Als Interior Designerin und Dekorateurin ermögliche ich meinen Kunden, ihre Räume so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen und vorstellen. Mein Ziel ist es dabei, Ihnen zur Seite zu stehen und mit produktiven Vorschlägen den Räumen ein besonderes Flair zu verleihen.

Bei der Planung und Gestaltung müssen oft Entscheidungen getroffen werden, die im direkten Zusammenhang mit Ihren finanziellen Gegebenheiten stehen. Mit einfachen Tricks und originellen Lösungen können Sie Ihrem Raum meist schon viel mehr Ausdruck verleihen.

Wichtig ist mir, dass Sie sich einen ersten Eindruck von meiner Arbeit verschaffen und auf Ihr Bauchgefühl hören. Nicht jeder Designer ist für Jedermann der Richtige. Viele meiner Kollegen haben unterschiedliche „Handschriften“.

Bei mir liegt der Fokus besonders auf einer möglichst hochwertigen Gestaltung der Räume.

Eine große Inspiration stellt für mich die Stadt Prag dar. Es ist eine moderne Stadt mit viel Charme und Komfort, ohne ihre alten Fassaden verstecken zu müssen.

Wie sagte mein Architekturprofessor und Denkmalschützer:

„Die moderne Architektur soll auch mit heutiger Sprache sprechen“.

Lassen Sie uns gemeinsam das Potenzial Ihrer Räume ausschöpfen!

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Über mich

Im Jahr 1985 wurde ich im ehemaligen Sudetendeutschland geboren. Ich wuchs dort in einem kleinen, malerischen Dorf auf. Durch meine Mutter, unsere Wohnung und den dörflichen Gegebenheiten, bekam ich früh den unmittelbaren Bezug zu alten Gegenständen jeglicher Art.

Mit 15 Jahren bin ich zur Internat Schule für Hochbauwesen in Kaaden (Böhmen) gegangen. Mit dieser Entscheidung legte ich schon früh den Grundstein für meine zukünftige Berufung als Denkmalverwalterin. Mit 20 Jahren wurde ich Referentin für Bauverwaltung im National Heritage Institut der Tschechischen Republik in Prag. In einem zweijährigen Fernkurs für Denkmalschutz konnte ich von langjährigen Experten auf diesem Themengebiet mein Wissen zur Architektur und Wohnkultur erweitern. Bis heute ist dieses Wissen für mich meine größte Inspirations- und Energiequelle.

Anschließend folgte mein spannender Job als stellvertretende Kastellanin in einem tschechischen Schloss (Mnísek pod Brdy) mit ca. 200 Zimmern und 10 Angestellten. Ich selbst habe in diesem Schloss gewohnt und die Verwaltung und Organisation der täglichen Aufgaben übernommen. Hierzu zählten u.a. die Besprechung notwendiger Baumaßnahmen, die Bewirtschaftung der Räume, die Pflege des Schlossparks und die Führung von Touristengruppen durch das Schloss.

Nach einem Angebot der Verwaltungsstelle der Prager Burg, bin ich zurück nach Prag gezogen und habe mich in einem tollen Team als Projektreferentin um die Renovierung und Sanierung der Prager Burg und der Präsidentenliegenschaften gekümmert.

In Prag habe ich später meinen zukünftigen Ehemann kennengelernt und mich verliebt. Im Jahr 2009 bin ich schließlich zu ihm nach Remscheid gezogen.

Im Jahr 2010 ist mein wundervoller Sohn Dorian auf die Welt gekommen. Ein Jahr später habe ich ein Kleingewerbe mit Schwerpunkt aus Antikes und Wohnaccessoires eröffnet. Somit war es mir möglich, obwohl ich als Hausfrau, Mutter und Bürokraft meines Mannes tätig war, meinen Wurzeln weiterhin zu folgen.

Kastellan-Interior-Design ist aus meiner lebenslangen Leidenschaft zur Architektur, Wohnkultur und Geschichte entstanden. Ich spüre das Verlangen, dass ich das was mich geprägt hat in unterschiedlichster Form weitergeben kann.


 

Ihre Klára Rahn